ADAC-Mitfahrclub

ADAC gelbhilft

Clubsportslalom

Clubsportslalom

Clubsportslalom Veranstaltungen finden in der Regel auf großen Parkplätzen oder gesperrten Straßen statt. Dabei muss eine vorgegebene Strecke, die mit Pylonen markiert ist, befahren werden. Jede Verschiebung oder das Umwerfen einer Pylone wird mit 3 Sek. Strafzeit bestraft. Die Strecke wird 3 mal befahren. Ein Trainingslauf dient zum Kennen lernen der Strecke und die Zeiten der beiden Wertungsläufe werden zusammengezählt.

Bei einem Slalom ist die absolute Beherrschung des Fahrzeuges Voraussetzung für schnelle und fehlerfreie Ergebnisse. Um Chancengleichheit zu gewährleisten werden alle Fahrzeuge in verschiedene Wertungsgruppen und Klassen eingeteilt. Im Wesentlichen werden zwei Gruppen bei den Veranstaltungen ausgeschrieben. In der Gruppe G ist jede Veränderung des Serienzustandes verboten, ausgenommen Fahrwerk, Reifen und Sicherheitsausstattung. Bei den Gruppe F Fahrzeugen hingegen dürfen weitreichende Veränderungen am gesamten Fahrzeug, Motor, Getriebe usw. vorgenommen werden.

In der Gruppe G werden die Fahrzeuge in 7 Wertungsklassen nach Leistungsgewicht eingestuft. Unterschiedliche Hubraumklassen sorgen in der Gruppe F für Chancengleichheit. Zusätzlich zu den beiden Gruppen G und F können auch weitere Gruppen ausgeschrieben werden (Näheres beim DMSB). Da für o.g. Gruppen gewisse Voraussetzungen vorgeschrieben sind wie z.B. DMSB Datenblatt, Homologation, usw. ist ein Einstieg bzw. Aufabu eines eigenen Fahrzeugs für Neulinge relativ schwierig und kostenintensiv. Aus diesem Grund stellt der MSC '12' bereits seit mehreren Jahren ein eigenes Clubauto bereit, mit dem Jugendlichen bereits ab dem 16 Lebensjahr die Teilnahme an Slaloms ermöglicht wird. Diese Mitgliedergruppe startet in der so genannten "Slalom-Einsteiger-Klasse - SE".

Für den Einstieg benötigt man neben einem ECE-genormten Schutzhelm lediglich eine nationale DMSB-Fahrerlizenz der Stufe C (25,00 € pro Jahr bei ADAC-Mitgliedschaft - Antrag direkt über den DMSB). Die Teilnahme an einem Sichtungslehrgang für Fahranfänger, welcher jährlich vom ADAC organisiert wird, wird empfohlen.

Termine diverser Veranstaltungen stehen auf den Internetseiten der AMM oder OR (siehe Links), bzw. sind bei unserem Sportleiter zu erfragen.

(derzeit noch im Aufbau!)

zurück

© 2017 MSC '12'